Arrow
Arrow
Slider

Zahnimplantate für Diabetiker in Neuss

Mit den Mitteln der modernen Zahnmedizin sind Zahnimplantate auch für Diabetiker möglich, wenn entsprechende Voraussetzungen wie ein längerfristig stabil einstellbarer Blutzuckerspiegel gegeben sind. Erhöhte Blutzuckerwerte können entzündliche Reaktionen im Kieferbereich begünstigen und den Prozess der Wundheilung verlangsamen.

Aufgrund der höheren Infektionsanfälligkeit durch eingeschränkte Immunabwehr bei Diabetikern kommt der Verhinderung von Parodontitis eine entscheidende Rolle zu. Durch erhöhte Vorsichtsmaßnahmen, eine äußerst sorgfältige Diagnostik und Behandlungsplanung und bei Bedarf die enge Zusammenarbeit mit einem Diabetologen kann das Risiko für Implantatverlust minimiert werden. Gerne sind wir Ihr Zahnarzt für Zahnimplantate für Diabetiker in Neuss und beraten Sie persönlich in unserer umfassend ausgestatteten Zahnarztpraxis.

Zahnimplantate für Diabetiker

  • Voraussetzung: Stabil einstellbare Blutzuckerwerte
  • Besonderes Augenmerk auf das Unterbinden von Parodontitis
  • Sorgfältige Diagnostik, Behandlungsplanung und Nachsorge
  • Spezielle zahnmedizinische Kenntnisse und Zusammenarbeit mit Diabetologen

In vielen Fällen ist es sinnvoll, vor der Implantation eine Professionelle Zahnreinigung (PZR) durchzuführen, bei der sämtliche bakteriellen Beläge von den Zähnen entfernt werden, auch aus den schwer zugänglichen Zahnzwischenräumen. Ebenso muss sichergestellt werden, dass das Schleimhautgewebe im Zahnbett frei von Entzündungen ist.

Das Vorliegen einer Parodontitis muss ausgeschlossen werden, da diese verbreitete Erkrankung im Zahnhalteapparat das Einheilen der Zahnimplantate erheblich erschweren kann. Parodontitis kann sich negativ auf den Blutzuckerspiegel auswirken. Das Vermeiden von Entzündungen im Zahnbett ist auch für die Nachsorge nach erfolgreicher Implantation bei Diabetikern von großer Bedeutung.

Um für schnellstmögliche und dauerhafte Stabilität der künstlichen Zahnwurzeln zu sorgen, können im Rahmen der Versorgung mit Zahnimplantaten für Diabetiker Medikamente wie Antibiotika und Nahrungsergänzungsmittel wie Vitamin D verschrieben werden. Für Diabetiker kommen Zahnimplantate nicht in Frage, wenn durch die Diabetes Folgeschäden an den Nieren oder der Netzhaut vorliegen.

Beratung und Termine

Wir nehmen uns viel Zeit für die individuelle Betreuung jedes einzelnen Patienten. Gerne beraten wir Sie unserer Praxis für Zahnimplantate für Diabetiker in Neuss und stehen Ihnen jederzeit mit Rat und Tat zur Seite – vereinbaren Sie Ihren Beratungstermin einfach unter der Rufnummer 02131 – 27026.

Wir verwenden Cookies, um unsere Online-Angebote optimal darstellen zu können. Nähere Informationen finden Sie in unserer "Cookie-Richtlinie". Durch die Nutzung dieser Website geben Sie uns Ihre Zustimmung, Cookies zu verwenden. Datenschutz Impressum Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen